Kategorien
Corona-Update

Ärztekammer Vorarlberg: Patienten werden immer unvorsichtiger

PatientInnen in den Arztpraxen werden aufgrund der Corona-Lockerungen zunehmend unvorsichtig, mahnt Vorarlbergs Ärztekammer in einem Bericht der Austria Presse Agentur (APA). Es könnte zu Schließungen von Arztpraxen kommen.   Die Vorarlberger Ärztekammer hat am Freitag an die Bevölkerung appelliert, die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten, heißt es in einem Bericht der Austria Presse Agentur (APA). Die niedergelassenen Ärztinnen […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches

Rückstau in der Vorsorgemedizin – jetzt Impfungen nachholen

  Heute Pressekonferenz zum Thema Impfung in Wien mit Prof. Ursula Wiedermann-Schmidt (MedUni Wien) und Rudolf Schmitzberger (Impfreferent der ÖÄK). Zentrale Aussagen von ÖÄK-Vizepräsident Johannes Steinhart: Impfungen sollten jetzt nachgeholt werden, Impfen muss politisch verstärkt gefördert werden, der Zugang zu Impfungen und Impfstoffen muss erleichtert werden, und Impfen gehört in die Hände von Ärzten. Hier […]

Kategorien
Corona-Update

COVID-19: Literatur-Update

Was gibt es Neues in der Corona-Forschung? ÖGARI Präsident elect Univ.-Prof. Dr. Walter Hasibeder (Zams) hat für den ÖGARI-Blog anaesthesie.news neuerlich interessante aktuelle Arbeiten zu SARS-CoV-2 bzw. COVID-19 ausgewählt und kommentiert. Wir bringen hier eine Zusammenfassung seiner Ergebnisse.   Redemsivir: erste positive Ergebnisse Beigel JH et al (NEJM 2020; doi: 10.1056/NEJMoa2007764) veröffentlichten eine prospektive, randomisierte, […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update

Eine Lehre aus Corona: Österreich braucht mehr ärztliche Hausapotheken

Gerade die Coronazeit zeige, dass ein Dispensierrecht für ÄrztInnen unerlässlich ist, schreibt ÖÄK-Vizepräsident Johannes Steinhart in seinem Blog. Mehr Hausapotheken können in einer künftigen Pandemiezeit, etwa bei einer möglichen zweiten COVID-19-Welle, maßgeblich zu einer niedrigeren Infektionskurve beitragen, unterstreicht Johannes Steinhart, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der niedergelassenen Ärzte, in seinem Blog und in einer […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update

Neue Studie: Wirksame Anti-Corona-Aktivitäten des Wiener Ärztefunkdienstes

Eine neue Sstudie der Professoren Peter Klimek und Stefan Thurner vom „Complexity Science Hub Vienna CSH“ zur Arbeit des Wiener Ärztefunkdienstes in der Corona-Bekämpfung stellt diesem ein ausgezeichnetes Zeugnis aus: „Die Tätigkeit des ÄFD lieferte einen signifikanten Beitrag dazu, Infektionsfälle frühzeitig zu isolieren. Dadurch trat eine multiplikative Präventivwirkung ein.“ Ärztekammer Vizepräsident Dr. Johannes Steinhart stellt […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update Politik und Institutionen

Corona-Zwischenbilanz in Wien

Niedergelassene ÄrztInnen, und im Besonderen jene unter ihnen, die beim Ärztefunkdienst mitgearbeitet haben, waren und sind in Wien in der Corona-Krise eine tragende Säule der Versorgung. Sie arbeiten erfolgreich an vorderster Front, unter schwierigen wirtschaftlichen und gesundheitlichen Bedingungen. Dieser Einsatz müsse von der Politik ausgeglichen werden, sagte Vizepräsident Johannes Steinhart heute bei einem Pressegespräch der […]

Kategorien
Uncategorized

Intensivmediziner zu COVID-19: Fakten statt Mythen – Sachliche Diskussion gefragt

Univ.-Prof. Dr. Klaus Markstaller (MedUni Wien), Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin, fordert eine evidenzbasierte Corona-Diskussion. Gemeinsam mit anderen Intensivmedizinern setzt er verbreiteten Mythen zu SARS-CoV-2 Fakten aus intensivmedizinischer Sicht entgegen. (Fotocredit: MedUni Wien, Felicitas Matern) „Mit Sorge sehen wir, dass in die Diskussion um die Corona-Pandemie, ihr Management und die Behandlung […]

Kategorien
Berufspolitisches Corona-Update

„Dann kann es sein, dass es das war mit meiner Ordination.“

Ein Wahlarzt für Allgemeinmedizin aus Niederösterreich berichtet über die dramatischen Umsatzeinbrüche während der Coronakrise, die Bedrohung für den künftigen Fortbestand seiner Ordination und die massiven und die Schwächen der Förderungen im ärztlichen Bereich. Seinen Wunsch, das in anonymer Form machen zu können, haben wir respektiert.   Ich bin voll und ganz Wahlarzt für Allgemeinmedizin und […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update

Gedanken eines Praktikers in Zeiten von Corona von Dr. Tobias Linser (Tirol)

  Gerade jetzt hat sich die hohe Bedeutung einer gut funktionierenden extramuralen Patientenversorgung durch niedergelassene AllgemeinmedizinerInnen gezeigt. Fazit: Deren Arbeitssituation muss verbessern und die Leistungen im niedergelassenen Bereich müssen adäquat adaptiert werden, um auch in Zukunft eine zeitgemäße, hochwertige und wohnortnahe Patientenversorgung zu gewährleisten, sagt Dr. Tobias Linser, Allgemeinmediziner und Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin […]

Kategorien
Corona-Update

Intensivmedizinische Fachgesellschaft zu COVID-19- Erfahrungen: Schwere Krankheitsverläufe, hoher Reha-Bedarf nach der Intensivphase

Seit dem Höchststand am 8. April sind die Zahlen von stationären und intensivpflichtigen COVID-19-PatientInnen in Österreich kontinuierlich rückläufig. Aktuell werden wieder weniger als 100 Erkrankten auf Intensivstationen behandelt. Experten der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin präsentieren in einer Aussendung Behandlungserfahrungen und Patientencharakteristika. Die täglich veröffentlichten Kennzahlen des Gesundheits- und Innenministeriums zeigen, was die […]