Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches

Rückstau in der Vorsorgemedizin – jetzt Impfungen nachholen

  Heute Pressekonferenz zum Thema Impfung in Wien mit Prof. Ursula Wiedermann-Schmidt (MedUni Wien) und Rudolf Schmitzberger (Impfreferent der ÖÄK). Zentrale Aussagen von ÖÄK-Vizepräsident Johannes Steinhart: Impfungen sollten jetzt nachgeholt werden, Impfen muss politisch verstärkt gefördert werden, der Zugang zu Impfungen und Impfstoffen muss erleichtert werden, und Impfen gehört in die Hände von Ärzten. Hier […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update

Eine Lehre aus Corona: Österreich braucht mehr ärztliche Hausapotheken

Gerade die Coronazeit zeige, dass ein Dispensierrecht für ÄrztInnen unerlässlich ist, schreibt ÖÄK-Vizepräsident Johannes Steinhart in seinem Blog. Mehr Hausapotheken können in einer künftigen Pandemiezeit, etwa bei einer möglichen zweiten COVID-19-Welle, maßgeblich zu einer niedrigeren Infektionskurve beitragen, unterstreicht Johannes Steinhart, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der niedergelassenen Ärzte, in seinem Blog und in einer […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update

Neue Studie: Wirksame Anti-Corona-Aktivitäten des Wiener Ärztefunkdienstes

Eine neue Sstudie der Professoren Peter Klimek und Stefan Thurner vom „Complexity Science Hub Vienna CSH“ zur Arbeit des Wiener Ärztefunkdienstes in der Corona-Bekämpfung stellt diesem ein ausgezeichnetes Zeugnis aus: „Die Tätigkeit des ÄFD lieferte einen signifikanten Beitrag dazu, Infektionsfälle frühzeitig zu isolieren. Dadurch trat eine multiplikative Präventivwirkung ein.“ Ärztekammer Vizepräsident Dr. Johannes Steinhart stellt […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update Politik und Institutionen

Corona-Zwischenbilanz in Wien

Niedergelassene ÄrztInnen, und im Besonderen jene unter ihnen, die beim Ärztefunkdienst mitgearbeitet haben, waren und sind in Wien in der Corona-Krise eine tragende Säule der Versorgung. Sie arbeiten erfolgreich an vorderster Front, unter schwierigen wirtschaftlichen und gesundheitlichen Bedingungen. Dieser Einsatz müsse von der Politik ausgeglichen werden, sagte Vizepräsident Johannes Steinhart heute bei einem Pressegespräch der […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Berufspolitisches Corona-Update

Gedanken eines Praktikers in Zeiten von Corona von Dr. Tobias Linser (Tirol)

  Gerade jetzt hat sich die hohe Bedeutung einer gut funktionierenden extramuralen Patientenversorgung durch niedergelassene AllgemeinmedizinerInnen gezeigt. Fazit: Deren Arbeitssituation muss verbessern und die Leistungen im niedergelassenen Bereich müssen adäquat adaptiert werden, um auch in Zukunft eine zeitgemäße, hochwertige und wohnortnahe Patientenversorgung zu gewährleisten, sagt Dr. Tobias Linser, Allgemeinmediziner und Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Corona-Update

Erfahrungsbericht einer Landarzt-Gruppenpraxis in der Corona-Pandemie

Dr. Lukas Heschl, praktischer Arzt in Oed und Zeilern (NÖ), über seinen Alltag in der Corona-Krise – und von wem er Unterstützung bekommt. Hände waschen, Ordinationskleidung an, Maske auf, Headset auf, Telemedizin an. Der Alltag besteht aus Telefonaten, Videokonsultationen, Fotos begutachten, Rückrufen, langen Anamnesegesprächen um jede kleinste Information, jedes Symptom zu finden und einen besseren […]

Kategorien
Ärztemangel und Versorgung Corona-Update

SOS Wahlärzte

Dr. Momen Radi, Kurienobmann der niedergelassenen Ärzte in Tirol, spricht im folgenden Video-Statement über die oft existenzgefährdende Situation von Wahlärzten in der Covid-19-Krise. Durch schwindende Einkünfte und einen besorgniserregenden Mangel an Schutzausrüstung stehe vielen der für die medizinische Versorgung unentbehrlichen Wahlärzte „das Wasser bis zum Hals“. Dies müsse der Politik bewusst gemacht werden.